Dienstag, 6. Oktober 2009

Freies Quilten / Free Motion Quilting 27.9.2009

Brigitte Langevin ist eine Österreicherin, die vor vielen Jahren nach Kanada ausgewandert ist. Dieses Jahr ist sie auf Heimaturlaub hier gewesen, hat ihre Familie besucht und auch ihre Freundin Uli, die sie gefragt hat, ob sie denn nicht Lust hat, eine Kurs anzubieten. Das hat sie und ich habe den Kurs für freies Quilten besucht. Das wollte ich immer schon können (wer nicht?).


Brigitte Langevin is an Austrian who emigrated to Canada a long time ago. This year she came to visit Austria and her family and her friend Uli, who asked her if she wanted to show us something about free motion quilting. I always wanted to do this (who wouldn't?) Hier zeigt uns Brigitte, wie einfach es ist, eine traditionelle Feder zu zeichnen. Weiter unten sieht man meine erbärmliche Versuche. Das nichts so einfach ist, wie es scheint, ist ein alter Hut, aber es war ein harter Weg, bis die Feder halbwegs was gleich geschaut hat. Die offene Feder ist leichter zu nähen, man darf nicht übermütig werden, sonst treffen sich die Nahtlinien nicht mehr.


On this picture Brigitte is showing us how simple it is to draw a traditional feather. Down below you can see my feeble attempts. Nothing is as easy as it seems and it was a long way until the feathers looked a little like I wanted them to look like. The open feather is a lot easier to do.


Wir trafen uns im evangelischen Gemeindezentrum und fanden ideale Kursbedingungen vor. Die Tische waren groß, der Raum war hell und es gab eine Küche, die wir benutzen durften.
Wir lernten viel über Nadeln und Fäden, Fadenspannung oben und unten und dass man vorher auf dem Papier die Quiltlinien üben soll. Was man mit der Hand malen kann, speichert das Hirn und nachher kann man es leichter nähen. Brigitte gab uns eine Adresse, wo man Free Motion Quiltin Pattern herunter laden kann: http://www.patsythompsondesigns.com/. Vielleicht einmal reinschauen und nachmalen....
Hier sieht man mich konzentriert bei der Arbeit, Brille und Handschuhe sind sehr nützlich. Man muss bei einem Kurs auf so viel Neugelerntes achten, einmal habe ich die Handschuhe mit den blauen Punkten oben angehabt.


We met at the Protestant Community Center conditions for the class were perfect. The desks were spacious, the room was bright and there was a kitchen we could use.
We learned a lot about needles and threads and upper and lower tensions and that we should doodle first. After doodling your brain knows what to do when you start sewing. Brigitte told us about a homepage where you can download free motion quilting pattern:http://www.patsythompsondesign.com/. Take a look and doodle a bit....
Here you can see me working concentrated with gloves and glasses, both very useful. We heard so much in class and had to take care of so many things that once I had the gloves on the wrong way round, the blue dots on top.

Das erste Angel Projekt ist fertig, bei richtigem Licht sieht der Stoff doch ganz anders aus, oder?

The first angel project is finished and the fabric looks so much nicer in real sunlight!


Vielleicht kann mir jemand erklären, warum man manche Bilder auf dem Blog vergrößern kann und manche nicht. Bei der Anleitung zum Cathedral Window hat man nur das Bild von Dylan vergrößern können und sonst keines. Habe die Bilder aber nicht verändert oder anders hochgeladen. Es ist mir ein Rätsel, falls jemand weiß warum das so ist, bitte ganz langsam erklären und fast keine Fremdwörter verwenden, ich bin ein absoluter Anfänger.

Maybe someone could tell me why some of my pictures can be enlarged and some not. With the Cathedral Window Tutorial you could only enlarge Dylan and nothing else. I didn' do anything with the pictures and loaded them up the same way. It is a mystery to me, if someone knows why, please tell me slowly and with almost no terminology because I am an absolute beginner.

So long für heute, habe die Tasche mit Katjas Bluse gefunden und werde mich heute dem Blusenärmel ziehen widmen!

So long for today, I have found the bag containing Katjas blouse and I will do some work on it.



Michi :)

Kommentare:

  1. Hallo Michi,
    Brigitte hat das bestimmt ganz super gemacht, ich bin ja jetzt schon auf Eure neuen Werke gespannt, mit den Bildern kann ich Dir leider nicht helfen aber da gibt es bestimmt jemanden -
    liebe Grüße
    Hanna
    P.S. Das stitchers angel Nadelpolsterl ist traumhaft

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michi
    Ich komme heute von Hanna zu Dir ..
    zwar klappt mein kommentieren bei Hanna leider nicht mehr,
    doch bei Dir hier kann ich helfen ..

    lade die Bilder hoch, indem Du im Ladefenster auf "Links" hochladen klickst .., dann werden sie im Post anklickbar ...
    Dein Link funktioniert nicht richtig -vielleicht magst Du ihn noch austauschen ..
    Ich komme wiedermal vobei ..
    Bis dahin liebe Grüsse aus dem Norden.
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michi,
    ja Maschinquilten ist eine Kunst, die viel Übung braucht. Mit Brigittes guten Tipps wirst du es sicher schaffen ! Ich finde, dass Federn schon sehr schwierig sind. Toll, dass du dich gleich drüber wagst.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen