Montag, 26. Oktober 2009

Textile Bücher - Kurs bei Christine Rolf in Götzis 2009 / Textile Books – In class with Christine Rolf in Götzis 2009

P1040458Kreatives Chaos, so hat es angefangen. Jeder hat seine Nähmaschine aufgebaut und seine Schätze ausgebreitet. Das Thema des Kurses waren textile Bücher, man konnte sich ein Thema ausdenken und dann ein Buch erstellen.

It all started with a glorious mess. We set up our sewing machines and our treasures. The classe’s theme was textile books and we were supposed bring some ideas and produce a book.

Es wurde verschiedene Bindearten und Techniken vorgestellt und dann wurde uns gesagt, ran an die Maschine und kreativ sein. Ich habe es mir fest vorgenommen, kreativ zu sein, aber auf Befehl kann ich es nicht und meine Stoffe eignen sich auch nicht, weil die meisten meiner Stoffe keine verwendbaren Motive haben. Aber ich weiß jetzt wie es geht und habe den anderen Damen zugeschaut und war begeistert, was da gezaubert wurde. Hier einige Beispiele:

Several ways of binding the book were shown and we were called into action. I was determined in being creative, but it didn’t work this way. My fabrics are not right for this kind of thing because they don’t have any motives, I like mine in solid colours or in stipes or checks. But now I know how it is done and I watched the other ladies and I was thrilled when I saw what they conjured up in no time. Here some examples:

P1040572
P1040573

Ein Erinnerungsalbum zur Silbernen Hochzeit

Memories of a Silver Wedding

P1040575

P1040576


P1040579

Erinnerungen an Drosendorf, Fotos und Spitzen

Memories of Drosendorf, pictures and laces

P1040581

P1040586


P1040584


P1040585

Ein naturnahes Buch, Blätter in verschiedenen Variationen, das Blatt wurde nicht mit Satinstich fixiert, sondern einfach nur mit geschwungenen Nahtlinien mit einem Garn in verschiedenen rot, braun und gelb Tönen. Der Effekt hat mir sehr gut gefallen. Ich bin zu sehr darin verfangen wie man es macht, dass ich gar nicht sehe, wie man es auch machen könnte…


A book close to nature, a variety of leaves, this leaf is not fixed with satin stich it is only fixed with rolling stitches with a thread in the colours changing from red to yellow to brown, sounds strange, but looks very nice.
I am often caught in what to do,so that I don’t see what could be done …

P1040582

Auf der linken Seite sieht man die Vorlage aus einem alten Kinderbuch, auf der rechten Seite die textile Seite. Der Stoff wurde zuerst mit verdünnter Acrylfarbe bemalt und dann erst wurden die Motive darauf gesetzt. Das Buch wird sicher wunderschön.

On the left hand side you can see a page from an old children’s book on the right hand side you can see the textile page. At first the fabric was painted with diluted acrylic paint and then motives were placed. The book is going to be great!

P1040568

Hier entsteht ein Baby Buch für ein neues Enkelkind, die Sonne ist ganz hinterlistig von hinten gekommen und hat beim Beleuchten geholfen und uns die Rücken gewärmt.

A baby book for a new grandson, the sun was coming from the back and helped setting a highlight and it warmed our spines.

P1040570

P1040571

Hier zwei weitere Seiten, man sieht auch, dass man ganz tief in seine Schmucktruhe greifen kann und Bänder und Borten, Spitzen und Litzen, Perlen und Tüll und alles was die Truhe hergibt, verwenden kann.
Jetzt weiß ich, was ich mit den Eintrittskarten und ähnlichen Erinnerung in Zukunft machen kann, ich nähe sie auf und mach ein Potpourri daraus. Was jetzt noch fehlt, ist eindeutig eine Reise, weit, weit weg, damit die Erinnerungen auch so richtig exotisch sind.

Some more pages, you can dig deep into your treasure chests and use any ribbons and laces, pearls and tulle.
Now I know what to do with all those tickets and other memories to come, I attach them to fabric and create a travel diary.
So what we need is a journey far far away so that the memories are of an exotic way.

Mein nächster Bericht ist über die Ausstellung der Österreichischen Patchwork Gilde, in deren Rahmen dieser Kurs statt gefunden hat.

My next report will be about the Austrian Patchworkgild’s Festival.

So long, noch eine schöne Woche

Michi :)

Kommentare:

  1. Hallo Michi,
    Danke für den Einblick in diesen, bestimmt sehr interessanten Kurs. Bringst Du am Montag etwas zum anschauen mit? Wäre schön. Dein Bericht war sehr lebensnah, fast als wäre man dabei gewesen -
    bis bald
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michi,
    da konntest du sichr viel profitieren von diesem Kurs. Ich hoffe, ich werde nächsten Montag deine Arbeiten in natura bewundern können !
    Herzliche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass ich dich in Götzis nur ganz kurz gesehen habe. Dein persöliches Feedback zum Fest interessiert mich sehr.
    Liebe Grüße
    Erich

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön finde ich den Kurs zum fabric-book. So kann man sich richtig in eine Sache vertiefen.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen