Mittwoch, 10. Februar 2010

Arbeitsinspektion

P1050239

Dylan, der Kater besucht mich sehr selten. Meistens kann ich froh sein, dass ich ihn füttern darf. Meist liegt er dekorativ in der Gegend herum und lässt sich nur sehr ungern streicheln, oder gar herumtragen.
Hier hat er es sich auf meinen “Sargnägeln” bequem gemacht, er sitzt auf den Sternen, vor ihm liegt ein Viertel von einem anderen Stern (der ist schon fertig und abgegeben) und dahinter, in dem orangerotem Sackerl sind die Sticksachen vom Crazy  BOM verstaut!

Dylan, the cat, rarely comes for a visit. I can call myself lucky that I am allowed to feed him. Mostly he lies around looking cute and he doesn’t like to be petted or carried around. 
Here he has made himself comfortable on one of my” coffin nails”, the starquilt, in front of him there is the half finished star (is already finished and delivered) and in the back you can see an orange paperbag and in there is all the stuff I need for the crazy BOM.

P1050242

An diesem Abend hat er sehr genau zugeschaut und ist ein bisschen liegen geblieben.

That evening he stayed for a longer time and watched very closely.

 D4 D11 

Am nächsten Tag habe ich ihn mir geholt und ein bisschen Powerkuscheln mit ihm gemacht. Manche muss man zu ihrem Glück zwingen!

The next day I picked him up and cuddled him. Some guys have to be forced to their luck!

P1050297

Gestern hat Dylan mich am Abend besucht und sich dann auf meinem Bauch/Schoß bequem gemacht, ihm ist meine to do Liste sowas von wurscht!

Yesterday in the evening Dylan visited me and made himself comfortable on my lap and he didn’t care about my to do list.

P1050301

Unser anderer pelzige Hausgenosse ist sehr sozial und ist immer dort, wo unsere älteste Tochter ist. Hier sieht man ihre Beine und man sieht, wie sehr der Hund genießt.

This is our other furry housemate and he is very sozial and always next to our eldest daughter. Here you can see her legs and a very happy dog.

 P1050287

Sammy findet überall Platz, wenn Leena in der Nähe ist, wieder sieht man ihre Beine im Hintergrund.
Heute sollte der Sternenquilt fertig werden und ich habe schon die  Stoffe für die Streifenchallenge bestellt, also kann ich mich ganz den Crazies widmen, sonst wachsen sie mir noch über den Kopf.
Ein Projekt für den nächsten UFO Abbau habe ich auch schon ausgesucht. Wie man so schön in Kärnten sagt – wenn’s laft, dann lafts!

Sammy always finds a place next to Leena,again you can see her legs in the background.
Today the starquilt should get ready and I have ordered the fabrics for the stripes challenge, so I can go on with the crazies in the meantime.
I have even chosen a new project for the next UFO reduction.

Bis bald / see you

Michi :)

Kommentare:

  1. Hallo Michi,
    Bist Dz tüchtig, ich bin gerade bein bisserl sehr im Hintertreffen, aber schauen wir einmal wia's laaft
    liebe Grüße
    Freue mich aufs gemeinsame Quiltwochenende

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michi,
    du gehörst auch zu den "Verrückten" mit Hund und Katze *LOL* Ich finde, es gibt nichts gemütlicheres, als wenn die Katze sich auf unseren Nähsachen breit macht und einen aus halb geschlossenen Augen beobachtet und sich fragt, was das denn nun wieder geben wird. Euer Hund sieht richtig knuffig aus, den bringt wahrscheinlich nichts aus der Ruhe...und auf deinen fertigen Quilt bin ich genauso gespannt, wie deine tierischen Begleiter!
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michi
    Schön wars gerade, Deine Tierstorys zu verfolgen ...
    Das glaub ich Dir gerne, dass Du genug abgelenkt wirst, durch die zwei Schmuser ..
    doch machst Du uns hier schon neugierig ;-)
    Liebe Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Michi,
    es ist einfach schön, wenn einer auf 4 Pfoten( Hund, habe Katzenallergie) bei uns liegt und genau beobachtet was wir machen...irgendwie fehlt mir das...
    freue mich auf dein "Sternchen"..
    zauberschönes Weekend..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michi,
    wie immer bist du fleißig und auf den Sternen-Quilt bin ich schon gespannt.
    Habe deinen Post über Katz' und Hund sehr genossen !
    Wünsche dir eine schöne, produktive Woche und grüße dich herzlich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Michi,
    in der netten Begleitung macht das Nähen wohl mehr Spaß, ist aber auch eine starke Ablenkung, oder?
    Dein Quilt wird sicher toll. Du kannst perfekt paperpiecing, wie ich sehe.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Michi,
    deine "viechergeschichten" sind wunderschön und nachvollziehbar.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen