Donnerstag, 14. Oktober 2010

Nähwochenende in Reichenau an der Rax

 

 

 

P1070914

Anklicken, dann sieht man das ganze Bild!

 

Meine große Tochter hat mir die Vorlage zu diesem Zebra ausgedruckt und mich gefragt, ob ich etwas daraus machen kann.

Und das ist daraus geworden, warum ich so schief fotografiere weiß ich auch nicht! Die Stoffe habe ich von meiner Nichte Sabine bekommen, die sie in Afrika am Markt gekauft hat, endlich habe ich eine Möglichkeit sie zu verarbeiten. Das Top ist gerade auf dem Weg nach Deutschland und wird dort gequiltet, ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis!

 

P1070911

Anklicken, dann sieht man das ganze Bild!

 

Die fidelen Quiltermädeln!

 

Reichenau

Anklicken, dann sieht man das ganze Bild!

 

11 Frauen und ihre Nähmaschinen = ein gelungenes Wochenende!

Wieder einmal ein Nähwochenende in Reichenau, nur nähen, futtern und ein bisschen Informationsaustausch (manche würden es tratschen nennen) – es hat wieder einmal viel Spaß gemacht. Diesmal wurden Täschchen, Schachteln und Windlichbehälter genäht und wie man auf der Collage sieht, viele andere Dinge auch. Wunderschöne Quilttops und die Spinnennetze sind auch hier schon gesichtet worden. Gerti macht sie nach Farbe sortiert, ich mache sie kunterbunt (sie sind nicht im Bild).

Weiter Bericht findet ihr bei Hanna und bei Claudia!

Dieses Wochenende findet das österreichische Quiltfest in Linz statt und ich freue mich schon sehr auf den Besuch dieser Ausstellung.

Also, man sieht sich!

 

Michi Smiley

Kommentare:

  1. Liebe Michi,
    Danke für die tollen Fotos, da kommen die Erinnerungen hoch, es war so schön mit Euch.
    Wir sehen uns auf alle Fälle in Linz, ich freu mich -
    bis dann, liebe Grüße und gute Fahrt
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Michi,
    genau, fidel ist das richtige Wort ! Freue mich auch schon aufs nächste Mal.
    Bis bald in Linz und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michi,
    wow...dein Zebra ist megazauberschön, überhaupt alles was bei eurem Wochenende entstanden ist...viel Spass in Linz...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Michi,
    einfach perfekt, euer Wellness-Wochenende, das offensichtlich besser als ein Besuch auf einer Beauty-Farm gewirkt hat (ihr seht alle so jung und entspannt aus ;-) Eure genähten Kleinigkeiten geben sicher schon tolle Geschenke für Weihnachten ab, aber der Kracher ist ja wohl dein Afrika-Top.Das Zebra harmoniert wunderbar mit den fröhlichen Stoffen, ich bin schon gespannt, wie alles gequiltet aussieht! Danke für deinen lebendigen Bericht, ist grad so, als wär ich ein Stück dabei gewesen ;-)
    GlG und viel Freude beim nächsten Quilt-Event wünscht Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michi,

    habe auch schon die Berichte von Hanna und Claudia gelesen und in allen Berichten liest man nur Spaß und Entspannung. Schön, dass es Euch so gut gegangen ist und die Endergebnisse können sich sehen lassen.
    Liebe Grüße und auf ein Wiedersehen in Linz
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Michi
    Erst heute lese ich den schönen Bericht von Dir ...
    Das war bestimmt ein herliches Wochenende unter Gleichgesinnten ..
    und so schöne Sachen habt ihr fertig bekommen ..
    Das Zebra sieht ja toll aus - fantastische Stoffe hast Du dafür ausgesucht!
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Michi,
    nun komme ich endlich zum Kommentieren. Wunderbar ist dein Bericht, da wird man echt ein wenig neidisch. Der Zebraquilt ist der Hammer, einfach wunderschön. Ich glaube aber, dass bei den bunten Stoffen, das Quilten eher in der Hintergrund rückt. Zeige mal das fertige Stück, wenn es zurück ist, ja, bitte!
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Michi,
    danke für die Bilder aus Budapest. Freue mich schon auf die Ausstellung in Tribuswinkel. Wir kommen am Samstag Nachmittag vorbei. Liebe Grüße Michaele

    AntwortenLöschen