Dienstag, 6. November 2012

Nix

ist hier auf dem Blog in den letzten Wochen passiert! Irgendwie habe ich keinen Geist auf das virtuelle Leben gehabt, daher auch keine Kommentare.

Jetzt wird alles wieder anders!

Ein paar Bilder aus den vergangenen Wochen:

001

Kürbisse in der Steiermark – da wird einmal Kürbiskernöl daraus!

078

Ein Bilderrahmen mitten in der Landschaft – Salzkammergut

083

Artischoken – auch im Salzkammergut, habe ich noch nie als Blumen gesehen

093

Das Marmorschlössl im Kaiserpark in Bad Ischl

237

246

Florenz bei Nacht, einmal die Ponte Vecchio, einmal der Dom

245

252

Hard Rock Cafe Florenz

Es ist aber auch einiges gewerkt worden, die Blöcke vom Craftsy BOM sind fertig, Foto folgt.

141

Ein Wurm für Oma

176

ein Wurm für Emma!

SBS 1

Die ersten Blöcke von Silvias Bridal Sampler.
Die ersten Blöckchen sind genäht, insgesamt sollen es 140 Blöcke werden, jeder Block ist 6’’ groß, ich verwende einen weißen Hintergrund und sonst nur Solids. In Birmingham habe ich mir zwei FQ Packs gekauft und es muss sehr finster in der Halle gewesen sein, im österreichischen Tageslicht sind die Farben sehr grell…

Im Oktober haben zwei meiner Nichten Geburtstag gefeiert und da sie einen Runden gefeiert haben, gab es einen Quilt von mir.

Den ersten Quilt (Matsukawa Bishi ) hatte ich schon im März fertig und den anderen habe ich sehr flott, mit sehr viel Vergnügen im August genäht.
Die Anleitung ist von hier:
Puzzle Quilt Along und Brigitte hat mir den Quilt auch gequiltet.

P1000460

P1000459

In unserer PW Gruppe bekommt man zum runden Geburtstag einen Block geschenkt und das Geburtstagskind darf sich Farbe und Thema aussuchen.

Karin hat sich gelb und orange auf schwarzem Hintergrund gewünscht und Roswitha hat sich schwarz weiße Blöcke gewünscht:

P1000766

Das Muster wollte ich schon lange ausprobieren, die Anleitung ist von hier: http://greetingarts.typepad.com/greetingarts/2007/05/scrappy_cartwhe.html

P1000770

Und Yoyo sind doch immer fröhlich!

201

Zu Halloween hatte ich eine Geistererscheinung!

Zu Halloween passend ein kleines Video:

Diese “Aktion” hat es schon letztes Jahr gegeben, ich finde die Reaktion der Kinder einfach großartig!

Zuerst nix, dann so viel -

oder wie mein Schwiegervater so schön sagt:

“Zuwenig oder Zuviel ist dem Narren sein Ziel!”

 

Bis bald!

Michi

Kommentare:

  1. Trotz Blogpause warst Du aber mega fleißig und hast schöne Sachen gewerkelt. Mensch, was ist Emma groß geworden. Eine süße Maus ist sie.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michi,
    Hab mir schon Sorgen gemacht, schön wieder und soviel von Dir zu lesen. Fleissig warst Du auch, ob unterwegs oder handarbeitstechnisch -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Na, gut, dass du jetzt wieder Geist auf die virtuelle Welt hast! Schöne Reiseerinnerungen zeigst du da, Emma ist sowas von süß und fleißig warst du auch. Auf deinen Craftsy Bom bin ich neigierig!
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen