Freitag, 30. August 2013

Wer will schon -

 

- die Eingeweide eines Quilts sehen?

 

P1040718

Zu Forschungszwecken, selbstverständlich!

Bei Roswitha gibt es dieses anschauliche “Quilt as you go” Tutorial (etwas hinunter scrollen) und bei diesem Quilt wollte ich es ausprobieren.
Was soll ich sagen, es funktioniert, man braucht bei dieser Technik aber mehr an Stecknadeln, Rückseitenstoff und Vlies.
Ich habe zwischendurch schon geflucht, auch weil der Quilt sehr groß und unhandlich ist und auch den Rückseitenstoff und das Vlies habe ich mit nur einer Nadel fixiert.
Zum Bügeln habe ich auch nicht das Spielzeugbügeleisen verwendet, sondern das Vlies und die Rückseite mit einen Geschirrtuch abgedeckt. Selten war es so glatt!

 

P1040719

Die Vorderseite schaut schon ganz anständig aus, nur noch die Quernähte müssen noch bearbeitet werden. Also Vlies zurechtschneiden und den Rückseitenstoff darüberschlagen und dann alle Nähte noch mit der Hand fixieren.
Ich weiß, was ich dieses Wochenende machen werde. Muss bis Sonntag Mittag fertig sein!

Ich kann jetzt sagen, dass ich meinen Quilthorizont erweitert habe und um es mit den Worten meiner Kinder zu sagen:
” Es ist eine geiles Teil”

Schönes Wochenende!

Michi Smiley

Kommentare:

  1. Hallo Michi,
    da kann ich deinen Kindern nur beipflichten :-) und sage das es ein megazauberschöner Quilt wird...
    herzlichst Steffi

    Ps.habe die letzte Socke angefangen!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Michi! Super Quilt! Die Stoffe schauen nach Brigitte Heitland aus. Stimmt's.Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michi! Ganz anständig? Na das ist ja wirklich untertrieben. Der Quilt ist traumhaft. Meine Stoffe liegen noch brav geschlichtet zuhause, aber es wird schon noch. Das Gequiltete schaut wirklich toll aus. Wie viele Blöcke hast du zusammengenommen und gemeinsam gequiltet bei dieser neuen!! Methode?. LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Michi,
    oh wie fein schaut dein Quilt aus der Comma-Serie aus, wunderwunderschön!!! Die QAYG-Methode sieht man ihm ünerhaupt nicht an, er ist überdies toll gequiltet, glG, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Michi,
    da taumle ich mehr zufällig in deinen Blog jetzt gerade hinein und sehe zuerst den wunderschönen Quilt und dann noch, dass du so heroisch warst deine erste Quilt as you go Anwendung gleich mit so einem großen Projekt zu starten - so vielteilig! Hütchen ab, toll geworden!

    Liebe Grüsse
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Michi,
    Dein Quilt ist wunderschön geworden. Viel Spaß beim Nähte versäubern.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen