Dienstag, 3. Dezember 2013

Advent, Advent!

 

P1050241

 

Adventkranz einmal anders! Ich mag die gestrickte Version, Göga ist nicht so glücklich mit der nadellosen Version, hat Sabotageakte angekündigt.
Er will des Nächtens mit Reisig anrücken und der Tradition auf die Sprünge helfen.

Anleitungen findet man hier und hier, hier eine gehäkelte Version.
(Jetzt sind es wirklich drei verschiedene Anleitungen, sorry!)

 

P1050239

 

Lang hat es gedauert, aber endlich hat Oliver auch seinen Adventkalender bekommen.
Bei Pattydoo habe ich diese Anleitung gefunden und ich habe sofort gewusst, das ist er!
Das Material (3 mm starker Filz) war angenehm zu verarbeiten, mit einem schönen, warmen Griff.
Der Adventkalender für jemanden der so cool ist, dass er Eiswürfel pinkelt genau der Richtige.

 

P1050280

 

Gefüllt schaut er viel pfiffiger aus und ab Jänner wird er dann als Utensilo verwendet. Die ersten Taschen beherbergen schon neue Schätze.
Göga hatte auch hierfür einen Kommentar parat: “Hast einen Steireranzug zerschnitten?”

 

P1050283

 

Mein Adventkalender vom Vorjahr ist von Leena neu bestückt worden, 24 kleine Häuschen, gefüllt mit Hüftgold.
Süße Vorweihnachtszeit!

 

P1050222

 

P1050220

 

Für die Zuckerschnecke habe ich ein bisserl gestrickt, die Socken hat sie schon getragen, an den Fäustlingen arbeiten wir noch.
Emma muss sie nur sehen und von Null auf Hundert hat sie einen gepflegten Wutanfall. Aber langsam wird es auch den Zwergenfingern kalt und wenn ich mit den Fäustlingen winke, macht sie ein grimmiges Gesicht und steckt ihre kleinen Pfoten in den Kinderwagensack, mit großer Genugtuung in den Augen.
Mal schauen, wer von uns beiden gewinnen wird. Ich bin bekennender Fäustlingsträger, ich trage diese weißen, schwedischen Fäustlingen mit den Bommeln, über die die kleine Laus immer sehr viel lacht.

Die Anleitung für die Fäustlinge sind von hier, sehr praktisch sind die breiten Daumen, kann man (wenn man nahe genug kommt) leichter anziehen.

 

P1050029

 

Pia hat sich eine Haube (In Österreich und Teilen von Altbayern wird Haube auch ganz allgemein für weiche Kopfbedeckungen verwendet, die eng am Kopf anliegen, wie etwa Strickmützen[3], oder auch für Badekappen. Fall- oder Sturzhauben gelten als der Vorläufer des Sturzhelms - aus Wikipedia ) gewünscht und hat sich dieses Modell ausgesucht.
Das Fräulein hat Geschmack!

Alle Geschenke schon besorgt oder hergestellt? Nur noch 21 Mal schlafen und dann kommt das Christkind!

Bis bald!

Michi

Kommentare:

  1. Hallo Michi,
    finde deine Adventkalender alle super. Schön,mal was "Modernes" zu sehen! Den Herzkalender mit den Süßigkeiten hätte ich auch gerne. Bin gespannt, wie kalt es sein muss, dass Emma sich zu den Fäustlingen überreden lässt.
    Deine Posts zu lesen, macht immer Spaß! Immer humorvoll und witzig!
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michi,
    ich liebe deinen selbstgestrickten Kranz, der ist doch wirklich wunderschön! Lass dich da bloß nicht jeck machen, Tannenzweige können alle, Strickkränze nur die Auserwählten ;-) Und die zaubern dann auch so tolle Adventskalender, Söckchen, Fäustlinge und Hauben für ihre Lieben, so what ;-) Nein, ich habe längst noch nicht alle Geschenke, aber wie heißt es bei euch so schö? Es ist sich immer noch ausgegangen *LOL* Herzlichst, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michi,
    Na, das ist doch einmal etwas ganz anderes, was mich allerdings bei Dir wundert sind die pinkfarbenen Kerzen, aber schön sieht er aus. Dein Gestricktes und der Adventkalender für Oliver sind echt speziell,
    liebe Grüße
    Hanna
    Vielleicht geht es sich auch zum Wochenende aus, wäre schön?

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Michi,
    mir gefällt dein gestrickter Adventskranz..... Männer haben doch keine Ahnung, was in ist!
    Kleine Kinder und Handschuhe, da kann ich auch ein Lied von singen, den Daumen breiter zu stricken ist eine gute Idee und macht den Kampf beim Reinschlüpfen bestimmt etwsa einfacher...Vielleicht mag die Emma lieber einen Muff, indem sie ihre Finger stecken kann? Hoffentlich heißt das bei euch auch Muff. eine Haube kenne ich, seitdem sich Britta in Salzburg eine schicke pinke gekauft hat. ;-)
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen