Mittwoch, 24. März 2010

5. Austrian Quilting Day in Mannersdorf

Spät, aber doch schreibe ich auch über unser Quiltertreffen in Mannersdorf. Da ich eine kleine Rampensau bin, habe ich keine Quiltbilder, sondern nur vom Rundherum. (Ich habe geholfen, die Quilts zu halten). Und auch vom Rundherum habe ich nicht viele Fotos, schlicht und  einfach weil ich zu viel getratscht habe. Aber hier, hier und hier findet ihr Bilder.

A little late, but I am writing about our 5 th Austrian Quilting Meeting in Mannersdorf, Lower Austria. I didn`t take a lot of pictures of quilts because I have helped presenting the quilts on stage, just pictures from everything else. And not many of them too, because I have been chatting too much. You can find some pictures here, here and here.

P1050499

Sabine Mang hat wunderbare Pralinen aus Glas gezaubert und hübsch präsentiert.

Sabine Mang has made lovely glass pralines.

P1050498

Noch ein Blick auf das kalorienfreie Naschwerk.

Another look at the caloryfree candies.

P1050501

Renate Wetter hat eine neue Ladung ihrer schönen Molas mitgehabt.

Renate Wetter has brought a new load of her colorful Molas.

P1050502

Hedi Edinger hat ihre selbst gefärbten Stoffe mit gebracht, hat aber leider ihre Garne vergessen.

Hedi Edinger has brought her hand dyed fabrics, but she has forgotten her yarns.

 

P1050507

Ich habe mich wieder ablenken lassen und bin vom Pfad der Tugend abgewichen! Aber diese kleinen Sticheleien machen mir so viel Spaß und wenn ich von Pias Quilt wieder etwas geschafft habe, belohne ich mich mit ein bisschen Zeit an der Sticknadel.
Dieser Entwurf ist von Ursula Schertz und da es ein Bügelmotiv ist, habe ich diesmal einen Hintergrund genommen, der ein bisschen stärker gemustert ist. Sticken werde ich mit dem Garn Gauguin von Tentakulum, hört sich schon so künstlerisch an, bevor man beginnt.

And once again I have been destracted and left the path of virtue!
But those little stitchings are so much fun and after I have finished a bit on Pis`s quilt, I reward myself with half an hour of stitching.
This pattern is from Ursula Schertz and beeing an iron on pattern I have chosen a darker background. The yarn that I am going to use is from Tentakulum and it is called Gauguin.

P1050508

Dieser Entwurf ist von hier, jeden ersten Freitag im Monat gibt es ein “First Friday Freebie Free Pattern”, zu finden in der rechten Spalte. Zum ersten Mal habe ich einen Nesselstoff als Hintergrund verwendet, ich finde er passt gut zu dem naiven Muster.

This pattern is from here, every first Friday of a month there is a “First Friday Freebie Free Pattern”, you can find it on the right side.
For the first time I have used nettle as a background and I think it looks fine for such a naive pattern.

P1050509

In Reichenau hat mir Gerti gezeigt, wie Patchwork stricken geht und am Montag habe ich die Wolle schon zu Hause gehabt. Die Farben sind nicht frühlingsgemäß, wird aber sicher erst im Herbst oder Winter fertig. Ich konnte an der Wolle nicht vorübergehen. Eine Anleitung gibt es hier, viel Spaß!

At Reichenau Gerti showed me how to do patchwork knitting and on Monday I have bought the wool. The colors are not spring inspired but it will take some time untill it is finished. You can see how it is done here, but it is in German.

P1050510 

Jetzt noch zu Pias Quilt: es sind alle Blöcke genäht, die letzten müssen noch in Form gebracht werden (zwischen stricken und sticken) und in den Osterferien wird er zusammen genäht und mit Hilfe der lieben Kleinen werde ich ihn zusammen kleben.

Finally Pia`s quilt, all the blocks are done, the last ones have to be brought into shape (somewhere between knitting and stitching) and in the Easter holidays I will sew them together and then put the layers together. My kids will help me with this big one.

Ich wünsch allen ein paar schöne Frühlingstage, nur nicht dem Wolf, der angeblich durch unseren Wald streift!

I wish you all some lovely spring days, anyone but the wolf who has been seen in our woods!

 

Michi :)

Kommentare:

  1. Hallo Michi,
    Ich bedanke mich noch einmal dafür daß Du immer die Quilts so brav hältst. Dafür wirst Du mit starken Muskeln belohnt werden. Die Strickerei habe ich ja am Samstag immer wieder heimlich beäugt, jetzt schaue ich gleich die Anleitung an. Warum gibt es denn immer wieder so schöne Sachen? Deine Bilder sind sehr schön und zeigen etwas anderes, so bekommt man einen guten Eindruck -
    liebe Grüße - schade, daß Du am Samstag nicht mitkommen kannst
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michi,
    jetzt war ich gespannt, wie du "Rampensau" übersetzt. Aber leider...
    Deine Stickereien sind sowas von süß. Der Quilt für Pia wird ein Traum, gefällt mir sehr !
    Du bist sehr fleißig, denn was du so alles zeigst !
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. mönsch-mönsch Michi ...
    mir schwirrt ja förmlich der Kopf ...;-)
    Da hast Du ja alerhand Schönes auf den Quilttagen erleben können ..
    und zuerst musste ich ja mal ganz herzhaft über den Beginn Deines Textes lachen :O))

    Die Perlen sehen auch superschön aus ..
    Deine Osterstickerei gefällt mir auf dem Musterstoff sehr gut ..
    und all die anderen WIP's, mit denen Du Dich beschäftigst ...*sprachlosbin*
    Gutes Gelingen bei Allem, mit dem nötigen Spass daran !
    Sonntagsgrüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Michi,
    mir gefällt dein Gesticktes auf dem Karostoff besonders gut, die Farben passen so wunderbar zusammen.
    Frohe Ostern!
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Michi, das ist ja die geballte Ladung an tollen und interessanten Sachen, die du uns da präsentierst! Ich glaube, so ein Austrian Quilting Day ist "brandgefährlich" *LOL* PW-Stricken...mmmmhhh...nein, das fange ich nicht auch noch an...oder doch ;-)
    Schöne Ostern und GlG von Martina

    AntwortenLöschen