Freitag, 13. Juni 2014

Bahnhof und Museum im Bahnhof



Der Gare de Lyon, samt


Innenleben


Mit nettem Bahnhofsrestaurant:



Was soll ich sagen, Savoir-vivre beginnt in Frankreich schon am Bahnhof.

Ein nicht mehr genutzter Bahnhof wurde zum Museum umgebaut:


Zum Musée d'Orsay



Durch die Bahnhofsuhren kann man das andere Seineufer sehen.


Wieder ein Bahnhofs/Museums Restaurant, sehr stylisch und modern.
Ganz rechts im Eck des Fotos sieht man ein Teil des Fensters, auch eine Uhr:


Durch das Gegenlicht sieht man die Zeiger nicht, aber der Effekt ist wunderbar.


So sieht man die Uhr, aber den Rest nicht ;)!


Wieder Uhren, die Skulptur vor dem Bahnhof von St. Lazare.


Blick vom Triumphbogen, die kleine Rampensau hat es wieder aufs Foto geschafft.

Das war der letzte Tag in Paris, am nächsten Tag geht es dann ab in Richtung Normandie.

Stay tuned!

Michi












1 Kommentar:

  1. In Paris wäre ich jetzt auch sooo gerne!!! Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen