Sonntag, 5. Oktober 2014

Ramatama!

 

IMG_7540

 

Zuerst haben wir das Kachelofenholz geräumt, damit es im Winter kuschelig warm ist.
Ist einmal eine Plackerei, gehört zum Herbst, wie Nebelwetter.

Damit das Räumen und Schlichten schneller von der Hand geht, ein Hörbuch im Ohr.


 

IMG_7536

 

Ein Mann namens Ove, ein wunderbares Buch, sehr schön vorgelesen und es hat mir sehr Leid getan, als es zu Ende war.
Ove versucht sein Leben zu beenden und wird immer unterbrochen, ich habe einige Tränen vergossen.
Ist nicht ohne Grund in den Bestsellerlisten zu finden.

 

IMG_7557

 

Dann haben wir im Garten geräumt und Hecken geschnitten. Vor einigen Jahren hatten wir nicht einmal genug Strauchschnitt um ein Hochbeet zu befüllen, diese Zeiten sind vorbei!

 

IMG_7556

 

Da kommt schon was zusammen…

 

IMG_7554

 

Wir hatten allerdings eine große Hilfe!

 

IMG_7525

 

Am Dienstag war Vienna Night Run, einmal um den Ring, eine sehr lässige Veranstaltung.

Am Start stehen die Läufer und checken ihre Handys und ihre Sportuhren, Runtastic arbeitet auf Hochtouren. Nach einem Kilometer Distanz quakte es aus vielen Taschen:” Total Distance 1 kilometer, total time…”
Das war schon ziemlich spukig.

 

IMG_7527

Ohne Worte! So war`s!

 

IMG_7532

 

Beim dritten Loop bin ich abgelenkt worden, so ein Quargel, da kann man nur komplett auftrennen.

 

IMG_7534

 

Ich kann leider nicht wie Martina mit einem eigenen Tür Kranz dienen, komme aber jeden Tag beim Spazierengehen an diesem Kranz vorbei.
Eigentlich ist es ein großer, trockener Weidenkranz, der immer wieder neu dekoriert wird.
Ein Augenschmaus, wie man sieht.

 

IMG_7508

 

Zum Herbst passen ganz wunderbar Dirndln und bei einer Veranstaltung habe ich dieses moderne Dirndl geknipst.
Ein Prachtstück, die Blumen auf dem Rock sind mit breitem Bändchengarn aufgestickt.
Eigentlich mag ich nur die traditionellen Dirndln, aber dieses Dirndl dürfte auch in meinen Kasten einziehen.

 

IMG_7449

Ein Blumengruß zum Schluss!

 

Michi

Kommentare:

  1. Liebe Michi,
    jetzt weiß ich, warum du so schlank bist...;-) - ordentlich geschuftet dieses Wochenende!!! Den nightrun vor ein paar Jahren hatte ich sehr außergewöhnlich erlebt: da mir am Start zuviele auf einem Fleck waren (bin leicht klaustrophobisch veranlagt ) bin ich 5 Min. vor offiziellem Start ganz alleine weggelaufen...war sensationell, den Ring ganz für sich alleine zu haben, beim MAK bin ich dann eingeholt worden.
    GlG und wir sehen uns sicher Samstags!?
    Mona

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michi,
    Sehr schön sind Deine Herbstimpressionen, auf Holz räumen und Heckenschnitt könnte ich allerdings verzichten, Hecke haben wir schon hinter uns, Holz brauchen wir nicht - Glück gehabt.
    Wir sehen uns Freitag beim Gildefest, wenn nicht, dann Samstag -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michi,
    zum Holz stapeln könnste mich buchen, mach ich schon immer gern und hatte diesmal gar keinen Muskelkater :o))...zauberschöne Bilder ...
    viel Spass beim Gildetreffen..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Michi,
    das wäre aber nicht nötig gewesen, dass ihr den Garten noch vor meinem Besuch richtet, :o))) Die Sache mit dem Loop kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich hatte die Maschen zum Glück aber noch nicht bis unten fallen lassen, so mußte ich nur bis zur Hälfte rückwärts stricken.
    LG, bis bald, Britta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michi,
    ist Ramatama so ein österreichischer Spezielausdruck oder eher im Hause S. gängig? Ich würde mal sagen, dass ihr um euch herum "klar Schiff" gemacht habt und nun für den Herbst/Winter gerüstet seid ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Michi,
    na, da war ja mächtig was los - aber mit so einer tollen Hilfe - alles kein Problem :o)
    Ich weiß ja, warum ich nicht stricke - würde bei mir immer so aussehen :o)
    LG., Ursula

    AntwortenLöschen